Gewerbepark Rosmart


Verkehrsanbindung
A 45 (Anschlussstelle Lüdenscheid) 2,8 km
Autobahnkreuz Hagen (A 45/A 46) 23 km
Autobahnkreuz Westhofen (A 45/A 1) 31 km
Autobahnkreuz Olpe-Süd (A 45/A 4) 39 km
B 54 10,6 km
B 229 4,2 km
B 236 7,3 km
Umliegende Städte (Entfernung bis zum Zentrum)
Altena 7 km
Lüdenscheid 10 km
Werdohl 10 km
Iserlohn 38 km
Hagen 30 km
Dortmund 44 km
Olpe 40 km
Siegen 64 km
Flughäfen
Flughafen Dortmund (DTM) 50 km / Fahrtzeit ca. 40 Minuten
Flughafen Düsseldorf (DUS) 108 km / Fahrtzeit ca. 70 Minuten
Flughafen Köln/Bonn (CGN) 112 km / Fahrtzeit ca. 60 Minuten
Flughafen Frankfurt (FRA) 188 km / Fahrtzeit ca. 120 Minuten

Kurze Strecken, schnelle Verbindungen

Die Autobahn A45 ist als zentrale Verkehrsader die direkte Verbindung in das Ruhrgebiet, das Rheinland und den Frankfurter Raum. Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten erlauben den schnellen Transport in das gesamte Bundesgebiet und die Nachbarländer. Auch die Nähe zu den Flughäfen Köln/Bonn, Düsseldorf, Dortmund und Frankfurt spricht für diesen Standort.

Zahlreiche gut ausgebaute Bundesstraßen verbinden das Gewerbegebiet mit den umliegenden Städten im Märkischen Kreis und weiter nach Südwestfalen, den Oberbergischen Kreis, den Ennepe-Ruhr-Kreis, den Kreis Unna, den Kreis Olpe und in den Hochsauerlandkreis.

In circa 30 Fahrminuten erreichen Sie vom Märkischen Gewerbepark Rosmart aus die Bahnhöfe in Altena, Lüdenscheid oder Werdohl. Sie werden von den Regionalbahnlinien Ruhr-Sieg-Express, Ruhr-Sieg-Bahn, der Volmetalbahn und der Oberbergischen Bahn angefahren. Sie verbinden die Städte Essen-Hagen-Siegen, Dortmund-Hagen-Lüdenscheid und Lüdenscheid-Köln ohne Umsteigen.

Südwestfalen steht für einen starken industriellen Mittelstand

Ideal zwischen den Ballungsräumen an Rhein und Ruhr und in Hessen gelegen sind die Städte Lüdenscheid, Altena und Werdohl im Märkischen Kreis stark von mittelständischer Industrie geprägt. Hier sind einige sehr bedeutende Produktionsunternehmen aus der Metallverarbeitung, dem Maschinenbau, der Lichttechnik, der Elektrotechnik, der Kunststoffverarbeitung, der Oberflächentechnik, der Gebäudetechnik und der Automobilzulieferindustrie angesiedelt. Handel, Handwerk und Dienstleister sind in der Umgebung mit nahezu allen Angeboten vertreten. Dies zeigt sich auch im Gewerbepark Rosmart, indem sich zahlreiche starke Unternehmen angesiedelt haben: Unternehmen, die in der Region angesiedelt sind, finden Sie hier:

  • Brand- und Rettungsdienstzentrum Märkischer Kreis
  • Carl Berghöfer GmbH
  • Dimaxbau GmbH
  • Draht Mayr GmbH
  • Elbik Stanztechnik GmbH
  • Fischer GmbH & Co. KG
  • Freissler GmbH
  • Gerhardi Kunststofftechnik GmbH
  • ipf electronic GmbH
  • Klauke + Polte GmbH & Co. KG
  • Kletterwelt Sauerland KG
  • MN Kaltformteile GmbH & Co. KG
  • PM Werkzeugbau GmbH
  • Repetaler Kunststoff-Color GmbH
  • Schulte Elektrotechnik GmbH & Co. KG
  • Viktora Medizintechnik GmbH
Nachfolgend finden Sie Vorstellungen von einigen der genannten Unternehmen und Institutionen:

MN Kaltformteile GmbH

Das inhabergeführte, international tätige Unternehmen ist Spezialist in der Kaltmassivumformung. Die Kernkompetenz ist die Umformtechnik mit zerspanender Nacharbeit. Ventilrohlinge, Buchsen, Achsen, Zapfen, Hülsen, Stufenbolzen sowie die unterschiedlichsten Kaltfließpressteile werden für nahezu alle Branchen gefertigt.


Fischer Sanitär GmbH

Im Märkischen Gewerbepark Rosmart hat sich der im Dorf Rosmart ansässige Sanitär- und Installationsbetrieb eine große Lager- und Geschäftshalle errichtet. Jens Peter Fischer möchte bis 2016 komplett mit seinem Handwerksbetrieb in den Märkischen Gewerbepark Rosmart umziehen.


Freissler GmbH Installation und Heizungsbau

Gas, Wasser, Wärme, Solar – mit moderner Zukunftstechnologie entwickelt der junge Meisterbetrieb individuelle Lösungen zur alternativen Strom- und Wärmegewinnung. Neben den klassischen Angeboten wie Heizungs- und Sanitärinstallation bietet das Unternehmen auch die komplette Badgestaltung aus einer Hand an.


Mekon Metallkonstruktion GmbH

Die gute Autobahnanbindung und die Expansionsmöglichkeiten waren für die Firma Mekon GmbH aus Halver ein wichtiger Grund sich im Märkischen Gewerbepark Rosmart anzusiedeln. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von Zaunsystemen, Toranlagen und Steinwandsystemen spezialisiert. Diese werden europaweit an Schulen, Sportanlagen, in der Industrie und an Privatgrundstücken installiert.

Qualifizierte Bildung und Ausbildung vor Ort

Die Fachhochschule Südwestfalen hat Standorte in Hagen, Lüdenscheid und Iserlohn. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen Ingenieurwissenschaft, Naturwissenschaft, Informatik, Betriebswirtschaft und Agrarwirtschaft. Aber auch die Nähe zu weiteren Studienstandorten im Ruhrgebiet, Siegerland und Rheinland bringt hervorragend ausgebildete Fachkräfte in die Region. Ebenso wichtig für die Nachwuchsförderung und Ausbildung sind zahlreiche nahegelegene Berufskollegs für technische, medizinische und soziale Ausbildungsberufe.

Die Ausbildungsförderung hat einen sehr hohen Stellenwert. Zahlreiche Ausbildungsbörsen informieren Schulabgänger über die vielen Unternehmen und Möglichkeiten: Die Berufsorientierungsmesse BOM findet jährlich Ende des Sommers in Werdohl statt. Nach den erfolgreichen Ausbildungsmessen im Lüdenscheider Kulturhaus hat sich auch die Lüdenscheider Ausbildungsmesse als Informationsbörse bei Schulen und Unternehmen etabliert.

ZAK-Lüdenscheid Ausbildungsmesse

Eine Region mit viel Entwicklungspotenzial und starken Partnern

Anwendungsorientierte Branchennetzwerke und Institute fördern die Entwicklung von neuen Produkten und Verfahren in Südwestfalen und unterstützen dadurch die Zukunft für Unternehmen in dieser Region.

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch ausführlich über weitere Standortvorteile, die der Märkische Gewerbepark Rosmart Ihnen bietet.

Hier wird jedem etwas geboten

Wälder, Berge, Flüsse und Seen – die Natur hat trotz des wirtschaftlichen Fortschritts in der Region einen hohen Stellenwert und wird von Touristen und den hier lebenden Menschen für allerlei Freizeitaktivitäten genutzt.

  • Wandern
  • Gleitschirmfliegen
  • Mountainbiking
  • Reiten
  • Segeln
  • Tauchen
  • Klettern
  • Motorrad fahren
  • Schwimmen
  • Kajak
  • Segeln
  • Angeln
  • uvm.

Auch das kulturelle Angebot kann sich sehen lassen. Im Kulturhaus in Lüdenscheid finden regelmäßig Konzerte, Theater und Kabarettveranstaltungen statt. Außerdem gibt es zahlreiche Museen mit wechselnden Ausstellungen. Das Deutsche Drahtmuseum in Altena und das Burgmuseum in der Burg Altena mit der Weltjugendherberge und dem Erlebnisaufzug sind beliebte Ausflugsziele. Wem das Angebot noch nicht reicht und wer mehr Großstadtflair haben möchte, fährt 40 bis 60 Minuten mit dem PKW in die Metropolen an Rhein und Ruhr.

Gewerbefläche kaufen?

Sie möchten bei Ihrer Unternehmensplanung mit uns zusammenarbeiten? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Märkischer Gewerbepark Rosmart GmbH
Lüdenscheider Str. 22
58762 Altena

Kontakt

Telefon: 02352/209295 | 02351/172609 | 02392/917390
Telefax: 02352/209203 | 02351/171712  | 02392/917349
E-Mail:

© 2020 Märkischer Gewerbepark Rosmart GmbH | All Rights Reserved